Flammende Herzen

Ein passendes Rezept zur kommenden Pfingstzeit ...

Rezept:

Zutaten

• 100 g Zucker
• 300 g zimmerwarme Butter
• 2 Eier
• 400 g Mehl
• 1 P. Backpulver
• 1 P. Vanillezucker
• etwas Zitronensaft
• 1 Prise Salz
• 1/2 Glas Nutella
• 400 g Kuvertüre

Zucker, Eier und Butter gut kneten. Salz, Mehl, Backpulver, Vanillezucker und Zitronensaft dazugeben und wieder gut kneten. Den Teig etwa 2 Stunden kühl stellen. Danach den Teig mit einem Spitzbeutel, als flammende Herzen auf ein vorbereitetes Backblech spritzen

Tipp: Eventuell den Spritzbeutel ein wenig durchkneten, dann lässt sich der Teig besser spritzen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C circa 15 Min. backen. Anschließend abkühlen lassen. Je zwei ähnliche Gebäckstücke mit Nutella bestreichen und zusammensetzen. Den unteren Teil in geschmolzene Kuvertüre eintauchen und fest werden lassen.

Autoren: M. Fink, S. Grandl, C. Ludwig, D. Wolfgarten

Als Favorit speichern

Beitrag teilen

Beitrag herunterladen / drucken

Ähnliche Beiträge