Dings da

Ein einfaches kurzes Spiel, ohne Material und Vorbereitung - mit dem du also wunderbar Zeit überbrücken kannst.

Während der Romwallfahrt gibt es immer wieder mal Zeiten zum Überbrücken: während der Busfahrt, beim Warten in einer Schlange, beim Warten auf den Beginn des nächsten Programmpunktes, ... Dingsda kann helfen, die Zeit lustig zu bespielen: 

So geht's: 
Ein Freiwilliger denkt sich einen Begriff wie zum Beispiel Glühbirne aus und versucht diesen kreativ zu umschreiben oder zu erklären. 
Die anderen versuchen den Begriff zu erraten. Natürlich kannst du auch zwei Mannschaften bilden, die wie bei Activity gegeneinander antreten. 

Variante: 
Das ganze lässt sich natürlich auch mit minitypischen Begriffen oder Sehenswürdigkeiten in Rom spielen.

 

Autorin: Lena Oberlader für die Romwallfahrt 2018

Als Favorit speichern

Beitrag teilen

Beitrag herunterladen / drucken

Ähnliche Beiträge