Himmel Hölle

Ein Klassiker, den wir für euch ausgegraben haben. Viel Spaß bei der kleinen Reise in die Kindheit!

Du brauchst:

  • Straßenkreide
  • einen kleinen Stein

So geht’s:
Zeichne das Spielfeld mit Straßenkreide auf den Boden.

Jetzt kann das Spiel beginnen: Jeder kommt der Reihe nach dran. Der erste nimmt den Stein und wirft ihn auf das Feld mit der 1. Jetzt springt er von Feld zu Feld von der „Erde“ bis zum „Himmel“. Aber Achtung! Natürlich darf er dabei nicht auf das Feld „Hölle“ springen. Und auch das Feld, auf dem der Stein liegt, muss übersprungen werden. Hat der Spieler den „Himmel“ erreicht, geht es wieder zurück zum Anfang. Dabei gelten wieder die gleichen Regeln.
Schafft es der Spieler, ohne die Linien der Felder zu übertreten oder in eines der verbotenen Felder zu springen, darf er nochmal. Diesmal wirft er den Stein in das Feld 2.
Schafft er es nicht, ist der nächste an der Reihe.

Autor: Stephan Wienecke

Als Favorit speichern

Beitrag teilen

Beitrag herunterladen / drucken

Ähnliche Beiträge